Ihre Bewerbung

Unsere Ausbildungen starten in der Altenpflege am 1. April und am 1. Oktober an beiden Standorten (Bielefeld und Herford), in der Altenpflegehilfe am 4. Oktober in Bielefeld.

Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung u.g. Unterlagen vollständig ein. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns umgehend eine Einladung zum nächsten Aufnahmeverfahren.

Für die 3-jährige Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in benötigen Sie einen Ausbildungsplatz und einen Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung in der Altenpflege, in einem Heim oder einem ambulanten Pflegedienst.

Bewerber/-innen mit Schulabschluss Fachoberschulreife (FOR) oder Hauptschule nach Klasse 10

  • Bewerbungsschreiben (mit Unterschrift)
  • Lebenslauf (tabellarisch mit Unterschrift)
  • 1 Lichtbild
  • Beglaubigte Kopien des Original-Abschlusszeugnisses (Realschule, Hauptschule Klasse 10, Berufskolleg-FOR oder gleichwertiger Schulabschluss)

Bewerber/-innen mit Schulabschluss im Ausland (auch EU-Mitgliedstaaten)

  • Bewerbungsschreiben (mit Unterschrift)
  • Lebenslauf (tabellarisch mit Unterschrift)
  • 1 Lichtbild
  • Beglaubigte Kopie der Anerkennung Ihres Schulabschlusse durch die Bezirksregierung in Köln
  • Beglaubigte Kopien der Original-Abschlusszeugnisse
  • Beglaubigte Kopien der autorisierten Übersetzung der Originalzeugnisse in die deutsche Sprache

Bewerber/-innen mit einem Bildungsgutschein der ARGE der Agentur für Arbeit

  • Bezüglich der Bewerbungsunterlagen gelten für Sie grundsätzlich auch die o.a. Punkte
  • Sind Sie im Besitz eines Bildungsgutscheines, so müssen Sie diesen frühzeitig in der Deutschen Angestellten-Akademie vorlegen.
  • Die Schule sendet den ausgefüllten Bildungsgutschein an die zuständigen Sachbearbeiter der Agentur für Arbeit / ARGE zurück.
  • Sie erhalten eine Kopie für Ihre Bewerbungen bei den stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen.
  • Sollten Sie sich bewerben und einen Bildungsgutschein anstreben, so benachrichtigen Sie die uns zeitnah über den jeweils aktuellen Stand
  • Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie eine Ausbildungsverkürzung anstreben

  • Für die Bewerbungsunterlagen gelten für Sie grundsätzlich auch die o.a. Punkte
  • Wenn Sie Arbeitslosengeld erhalten, sollten Sie mit dem Berater bei der ARGE oder Agentur für Arbeit die Möglichkeit eines Bildungsgutscheins prüfen
  • Beglaubigte Kopie der staatlichen Anerkennung Krankenpflegehelferin / Altenpflegehelferin
  • Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch stellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Antrag bei der Bezirksregierung Detmold auf Ausbildungsverkürzung.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Elis Gjorgieva · Telefon: 0521 399202-70 ·  E-Mail: gus.bielefeld@daa.de
Daria Lohmeier  · Telefon:  05221 1750-12 ·  E-Mail: gus.herford@daa.de

Oder nutzen Sie unsere gebührenfreie Infotelefon-Nummer: 0800 1144123.

Online-Bewerbung

  • Anrede*:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen.
Laden Sie uns diese bitte möglichst in einem pdf-Dokument hoch.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis: Mit dem Versenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden und begrenzt auf die Bearbeitung meiner Online-Bewerbung genutzt.